Die gelungene Generalsanierung der Grund- und Mittelschule Obergünzburg sowie des angrenzenden Hallenbades wurde am 19.10.2017 mit einem Festakt in der Aula der Schule gefeiert. Schüler und Lehrer führten mit einem bunten Rahmenprogramm durch den Abend. Im Anschluss an die Feierlichkeiten zum erfolgreichen Abschluss des 12,5 Millionen Euro teuren Projekts konnten sich die zahlreichen geladenen Gäste im Rahmen einer Führung selbst ein Bild der durchgeführten Sanierungsmaßnahmen machen.

Als Vertreter von KTO war der stellvertretende Projektleiter und verantwortliche Bauüberwacher Simon Braun in Begleitung von Mandy Jauch dabei.

Der Artikel aus der Allgäuer Zeitung vom 21.10.2017 ist unter dem Navigationspunkt Referenzen – Referenzobjekte in der Presse einsehbar.